Allgemeine Teilnahmebedingungen

Anmeldung / Standortzuweisung
Die definitive Anmeldung und Standortzuweisung erfolgt nur nach Zustimmung der allgemeinen Teilnahme-Bedingungen.
Reservationen müssen innert zwei Wochen eingereicht werden. Ansonsten wird die Reservation annuliert und der Standplatz wieder frei gegeben.
Gebühren
Das OK Strassenfest stellt eine Grundinfrastruktur zur Verfügung. Darin inbegriffen sind die ganze Administration, die Werbung, die Künstler auf den Strassen, Plätzen und Bühnen, die Technik im Festbezirk, die Sanität, die Sicherheit, die Entsorgung und die WC-Anlagen.
Kaution
Die Kaution beträgt CHF 400.-. Falls keine Beanstandungen vorliegen, wird die Kaution nach dem Fest innert weniger Wochen zurückerstattet.
Pfandsystem für Becher und PET

Es kommt ein obligatorisches Pfandsystem für Einwegbecher, Dosen und PET-Flaschen zum Tragen. Für jeden abgegebenen Becher/PET-Flasche/Dose ist ein Pfand von CHF 2.- zu berechnen, welches durch zusätzliche Abgabe eines Pfandchips quittiert wird. Nach Rückgabe des Bechers mit Pfandmarke erhält der Kunde das Pfand in voller Höhe zurückerstattet. Ohne Pfandmarke wird kein Depot ausgezahlt.

Das Depot kann von den Besuchern an jedem Stand eingelöst werden, unabhängig von einer Konsumation. Die Pfandmarken können im Vorfeld mit der Anmeldung bestellt und beim Infostand vor Ort bezogen werden (CHF 2.- pro Stück, mit der Anmeldegebühr zu bezahlen)

Glas
Generell dürfen keine Glasflaschen und Gläser an die Festbesucher zwecks «Take-Away» mitgegeben werden.
Alkohol
Die Vorschriften über die Abgabe alkoholischer Getränke an Kinder und Jugendliche sind strikte zu beachten.
Strom

Der Stromanschluss ist kostenpflichtig und wird in 230V und 400V angeboten (siehe Anmeldeformular).

Klären Sie vor der Anmeldung ab, wie viel Leistung Sie pro angemeldeten Anschluss beziehen wollen und achten Sie unbedingt darauf, dass diese nicht überschritten wird. Benutzte, jedoch nicht bestellte Anschlüsse werden nachbelastet.
Wasser und Abwasser

Auf dem Festgelände werden an fünf Orten Wasserzuleitungen installiert (siehe Festgeländeplan). Das Wasser kann man von diesen Stellen her gratis mittels Kanistern zum eigenen Stand holen.

Weitere Wasseranschlüsse können aus technischen Gründen nur beschränkt zur Verfügung gestellt werden. Anfragen bitte an das OK Strassenfest, selbstgetätigte Wasseranschlüsse von privaten Anwohnern her sind untersagt.

Feuer

Offenes Feuer ist auf dem ganzen Festgelände verboten. Allfällige Ausnahmen sind mindestens 2 Monate im Vorfeld mit dem OK Strassenfest abzuklären.

Werbung/Sponsoring

Den Betreibern ist es untersagt, in ihren Ständen Transparente oder Werbung Dritter zu vermieten und bei sich aufzuhängen. (Die Kosten für Bandenwerbung entnehmen Sie bitte dem Sponsoring-Konzept.)

Musik

Im Interesse aller Beteiligten bitten wir um gegenseitige Rücksichtnahme beim Abspielen von eigener Musik. Diese darf die vom OK Strassenfest engagierten Darbietungen auf den verschiedenen Bühnen weder stören noch beeinträchtigen. Auf dem Viehmarkplatz ist aufgrund des zentralen Beschallungskonzepts keine eigene Musik erlaubt.

Entsorgung

Die pauschale Entsorgungsgebühr beträgt 70.- Fr. Im Festgelände besteht die Möglichkeit, den Abfall in eine dafür vorgesehene Pressmulde zu entsorgen. Der Abfall muss vom Stand- oder Festzeltbetreiber, in Säcke verpackt, zur Pressmulde gebracht werden. Es ist darauf zu achten, dass Glas separat entsorgt wird. Im Festgelände sind Abfalleimer für die unterschiedlichen Müllsorten vorhanden. Diese sind jedoch nur für die Festbesucher bestimmt, nicht für die Betreiber!

Parkplätze

Es sind keine Parkierungsmöglichkeiten auf dem Festgelände für die Stand- oder Festzeltbetreiber vorhanden. Bitte benützen Sie die Parkplätze im Egelmoos (ca. 500 Meter entfernt). Im Festgelände ist das Parkieren von Autos nicht erlaubt.

Sicherheit

In der Nacht von Freitag auf Samstag, 21.00 bis 08.00 Uhr, und von Samstag auf Sonntag, 21.00 bis 03.00 Uhr, wird ein Sicherheitsdienst das Festgelände überwachen. Beachten Sie aber, dass dies keine absolute Sicherheit garantiert, der Veranstalter lehnt jegliche Haftung ab!

Anwohner

Die Anwohnerinnen und Anwohner im und um das Festgelände bringen dem Strassenfest sehr viel Wohlwollen entgegen. Wir bitten um Rücksichtnahme.

Aufbau
Beginn der Aufbauarbeiten ist am Freitag, 7. Juli 2017, ab 10.00 Uhr.

Der zugewiesene Standort ist durch das OK Strassenfest am Boden markiert und darf ohne Absprache darüber hinaus weder bebaut noch benutzt werden. Allfällige Ausnahmen sind mindestens 2 Monate im Vorfeld mit dem OK Strassenfest abzuklären. Für den Aufbau dürfen Fahrzeuge zu Ihrem Standort fahren. Achten Sie zwingend darauf, dass entladene Fahrzeuge umgehend vom Festgelände entfernt werden. Die Sicherung von Festzelten mit Erdnägeln ist untersagt.

Betriebszeiten

Das Strassenfest 2017 beginnt am Freitag, 7. Juli, um 17 Uhr und endet um 3 Uhr. Am Samstag, 8. Juli, beginnt das Strassenfest um 11 Uhr und endet um 3 Uhr. An beiden Abenden darf nach 02.45 Uhr keine Musik mehr gespielt werden.

Abbau

Der Abbruch vom Stand oder Festzelt und die Platzreinigung des Standortes hat bis Sonntag, 9. Juli, 12.00 Uhr zu erfolgen. Der Betreiber trägt die Verantwortung, dass der Platz sauber abgegeben wird und kein Restmüll liegen bleibt. Allfällige nachträgliche Reinigungsarbeiten werden dem Betreiber von der Kaution abgezogen und gegebenenfalls zusätzlich in Rechnung gestellt.

Bitte achten Sie darauf, dass die Strassen während des Aufbaus und des Abbaus nicht blockiert werden.

  1. Account erstellen

    Um einen Standplatz reservieren zu können benötigen Sie einen Account

  2. Platz auswählen

    Wählen Sie ihren gewünschten Platz aus.

  3. Kontaktinformationen

    Füllen Sie innerhalb von 2 Wochen ihre Kontaktinformationen aus.

  4. Bestätigung abwarten

    Sobald Sie alle erforderlichen Daten eingeben haben, werden Ihre Angaben von uns geprüft und Sie erhalten die Rechnung per Post.

  5. Standgebühr überweisen

    Bitte überweisen Sie die fälligen Standgebühren mit dem der Rechnung beiliegenden Einzahlungsschein

  6. 5. + 6. Juli 2019: Strassenfestival

    Wir freuen uns schon jetzt darauf!

  7. Nach dem Strassenfestival

    Wir überweisen Ihnen die Kaution sowie den Wert der von Ihnen zurückgebrachten Depotmarken auf das angegebene Konto.

Vielen Dank an unsere Sponsoren